Ikebana – Workshop am 22.04.2022

Ikebana – Workshop am 22.04.2022

Ikebana kommt aus dem Japanischen und bedeutet wörtlich übersetzt „lebende Blume“. Es bezeichnet die traditionelle Kunst des Blumenarrangierens. Dabei unterscheidet sich Ikebana enorm von der üppigen Floristik in westlichen Ländern. Ikebana-Meister verwenden nur wenige, ausgewählte Pflanzen – die Harmonie des linearen Aufbaus steht im Mittelpunkt.

ikebana

Wann?

22.04.2022

Beginn: 15 Uhr

Wo?

Grünes Zentrum Schopf
Höllwiesenstraße 59

90453 Nürnberg – Krottenbach

Kosten:

EUR 15,- inklusive Pflanzenmaterial

Am 22. April bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Kunst des japanischen Blumenarrangierens unter Anleitung einer Floristin selbst auszuprobieren.

Der Workshop findet im Gewächshaus im Grünen Zentrum, Höllwiesenstraße 59 in 90453 Nürnberg von 15:00 – 16:30 Uhr statt.  Die Teilnahmegebühr beträgt 15,00 Euro (inkl. Pflanzenmaterial). Eine Ikebana-Schale sowie ein Kenzan können vor Ort erworben werden. Es stehen auch Leihgefäße zur Verfügung. Wenn Sie ein passendes Gefäß (flache Schale) besitzen, dürfen Sie diese natürlich gerne mitbringen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Für diesen Workshop ist eine verbindliche Anmeldung notwendig.

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen zweiten Workshop-Termin um 16:30 Uhr. Für diesen sind noch wenige Plätze frei.

Anmeldung nur noch telefonisch unter 0911 – 638631 möglich.